Artikel mit dem Tag "reisen"



Das Elbsandsteingebirge liegt definitiv nicht in Afrika und stand bei mir deshalb bisher nicht wirklich auf der Liste. Andererseits muss man sich in diesen Zeiten notgedrungen flexibel den gerade möglichen Gegebenheiten anpassen. Im Nachhinein stelle ich fest, das Elbsandsteingebirge und Afrika haben doch mehr gemein als auf den ersten Blick ersichtlich und in Pirna und Umgebung leben auch viele nette Menschen, wenn die Nachrichtenberichterstattung auch oftmals etwas anderes vermuten lässt.
Kai Behrmann hat mich netterweise zum Plausch in seinen Podcast "Gate 7 "eingeladen. Wir haben natürlich über Reisen im südlichen Afrika, Reisefotografie und Wildlifefotografie gesprochen, aber auch einen Fokus auf das Fotografieren von indigenen Völkern und der Bevölkerung gelegt.

reisetagebuch – die meisten reiseerlebnisse gewinnen erst im nachhinein, manche auch nicht...
Die Reiseerlebnisse die sich auf ewig in unser Hirn brennen sind meisten die Geschichten außerhalb der Reihe. Ausnahmesituationen in denen scheinbar alles schief lief, die uns vor neue Herausforderungen stellten, die unberechenbar und unbequem waren, eben die Situationen die uns ungewollt aus unserer Komfortzone herauskatapultiert haben.
Der Nxai Pan Nationalpark in Botswana ist das Pendant zur Masai Mara in Kenia und der Serengeti in Tansania, nur viel kleiner und noch weitestgehend unbekannt und somit noch ein Juwel unter Insidern...

reisebericht central kalahari game reserve - unendliche weite
Ihr seid auf der Suche nach Einsamkeit pur und unendlicher Weite, dann seid ihr im Central Kalahari Game Reserve in Botswana genau richtig. Mit 50.000 km2 ist das Central Kalahari Game Reserve das zweitgrößte Game Reserve auf der Welt...
reisebericht snapshot rio de janeiro - brasiliens eingangstor
Rio de Janeiro - Sommer, Sonne, Strand, Wellen, Meer, Samba, nicht endende Parties und vieles mehr... So oder so ähnlich existierte Rio in meiner Vorstellung, bis ich zum ersten mal in meinem Leben einen Fuß auf den südamerikanischen Kontinent, im brasi-lianischen Rio de Janeiro, gesetzt habe. Eine quirlige Weltmetropole voller Eindrücke und Möglichkeiten, die Sonne zeigte sich allerdings nur kaum...

reisebericht teil i, eine selbsfahrereise durch namibia, botswana und simbabwe - 21 tage und 4.000 km
Es ist noch stockfinster als unsere Air Namibia Maschine aus Frankfurt am Morgen in Windhoek landet. Dabei liebe ich es so sehr über die rote Kalahari aus Johannesburg kommend zu fliegen und auf dem Flughafen Windhoek zu landen, der aus der Luft eher wie ein kleiner Sportflughafen aussieht, als ein International Airport.
reisebericht teil ii, eine selbsfahrereise durch namibia, botswana und simbabwe - 21 tage und 4.000 km
Es ist noch stockfinster als unsere Air Namibia Maschine aus Frankfurt am Morgen in Windhoek landet. Dabei liebe ich es so sehr über die rote Kalahari aus Johannesburg kommend zu fliegen und auf dem Flughafen Windhoek zu landen, der aus der Luft eher wie ein kleiner Sportflughafen aussieht, als ein International Airport.

reisebericht gobabeb - wüstenforschungszentrum inmitten des namib naukluft park
Im Namib Naukluftpark ca. 120 km südöstlich von Walvis Bay liegt die Wüstenforschungsstation Gobabeb im Nichts. Seit 1962 gibt es die Station bereits und in dieser Zeit hat sie sich einen Namen im südlichen Afrika gemacht. Auch als "profaner" Tourist ist ein Besuch von Gobabeb möglich.
reisebericht fotoreise island  - ein wintermärchen...
Schon lange stand Island auf meiner Wunschliste, allein Reisen kam für mich jedoch nicht in Frage. Als Ronny Behnert eine Reise zusammen mit Sven Herdt im November 2016 anbot war die Devise klar, jetzt oder nie.

Mehr anzeigen